wineo PURLINE Bioboden Malmoe Pine Wohnidee

SCHRITT FÜR SCHRITT ZUM WOHNZIMMER-TRAUM – TEIL 3 „DAS ERGEBNIS“

Warum ich meinen Fußboden von wineo so liebe

wineo Bioboden im WohnzimmerDass wir nun endlich unseren absoluten Traum-Fußboden im Wohnzimmer liegen haben, wisst ihr ja bereits. Wie schön sich der wineo Bioboden mit dem großartigen, hellen Holzdekor im Raum macht, hätte ich nie und nimmer für möglich gehalten. Bis jetzt war der Raum vor allem aufgrund der sehr dunklen Fensterrahmen und Türzargen etwas düster, jetzt stört uns das fast schwarze Holz um die Wandöffnungen plötzlich nicht mehr. Vielleicht mögen wir es wegen des passenden Kontrastes zum Fußboden jetzt sogar.

Obwohl der erste Teil der Renovierung deutlich länger gedauert hat als wir vermutet haben (der Boden war daran nicht schuld), würde ich am liebsten sofort Flur und Schlafzimmer auch mit der Malmoe Pine ausstatten. Ok, vielleicht erst in ein paar Wochen, wenn das Wohnzimmer dann endgültig fertig ist. Denn es fehlen noch ein paar passende Möbel. Und auch ein paar der vorhandenen bekommen noch eine Generalüberholung.

Aber schon alleine durch den neuen Fußboden ist aus dem Wohnzimmer ein Ort geworden, an dem wir uns jetzt sehr gerne aufhalten. Im Anschluss an die Verlegearbeiten, haben wir uns gleich mal auf dem Boden gelegt und uns gefreut. Nicht nur darüber, dass wir nun endlich mit der Renovierung des Zimmers fertig waren, sondern vor allem darüber, dass es noch viel gemütlicher geworden ist, als wir es uns vorgestellt haben.Wohnideen mit wineo

Fazit: sehr empfehlenswert – PURLINE Bioboden und silentPREMIUM Matte von wineo

Wenn sich nicht fast von alleine so ergeben hätte, dann wäre wir wahrscheinlich gar nicht auf die Idee gekommen, den PURLINE Bioboden von wineo mit der silentPREMIUM DämmmatteWohnen mit wineo bei uns im Wohnzimmer zu verlegen. Ganz einfach aus dem Grund, dass wir gar nicht wussten, dass es so diesen Bioboden mit seinen hervorragenden Eigenschaften überhaupt gibt. Und  eines kann ich im Nachhinein mit Sicherheit sagen: Der Boden, ebenso wie die Klebetechnik mit der Folie ist absolut empfehlenswert. Vor allem weil die Verlegung so schnell, sauber, leise, einfach und schadstofffrei möglich ist.

Und weil die Grundlage für mein Malmoe Pine Schätzchen natürlichen Rohstoffen sind und von Anfang keinen Ausdünstungen abgegeben hat, habe ich auch ein gutes Gefühl für meine vierbeinigen Lieblinge, die den neuen Boden im Übrigen sehr lieben. Meine Katzen laufn mit ihren Pfoten den ganzen Tag oder eher die ganze Nacht über den Fußboden und putzen sich anschließend. Ein Bioboden, der all die Dinge, die andere Böden enthalten, nicht hat, gibt mir dabei einfach ein sehr viel besseres Gefühl. Außerdem musste ich sie zum Verlegen nicht ausquartieren. Es gab keinen Dreck und keinen Lärm, nichts was sie gestört hätte.

wineo PURLINE Bioboden als Grundlage für ein Wohnzimmer im Skandinavischen Stil

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.