wineo Boden Ratgeber

wineo Boden Ratgeber

Welcher Bodenbelag ist der Richtige für mich? Dieser Frage gehen wir im Folgenden nach. PURLINE Bioboden, Designboden und Laminat – drei wineo Bodenbeläge mit unterschiedlichen Eigenschaften und Vorteilen. In unserem Boden Ratgeber informieren wir darüber, welcher für dich und deine Anforderungen der Richtige ist.

PURLINE Bioboden

PURLINE Valley Oak SoilDer PURLINE Bioboden von wineo ist einer der ersten Polyurethan-Bodenbeläge, der nahezu zu 100% aus nachwachsenden Roh- und natürlichen Füllstoffen besteht. Die Hauptbestandteile sind Rizinusöl und Kreide. Außerdem kommt er ohne Chlor, Weichmacher und Lösungsmittel aus. Diese Zusammensetzung macht den ihn zu einer gesunden Bodenlösung, gerade für sensible Bereiche, wie Kinderzimmer, Küche oder Bad.

Trotz der innovativen Rohstoffe und Zusammensetzung weist der PURLINE Bioboden eine hohe Robustheit und Strapazierfähigkeit auf. Die alltägliche Nutzung im privaten Wohnbereich kann ihm kaum etwas anhaben.

Bei den Designs steht ein breites Spektrum an Holz- und Steindekoren zur Verfügung, so dass für jeden Wohnstil das Passende zu finden ist. Egal ob eine rustikale dunkle Eiche, wenn es gemütlich sein soll, eine helle nordische Pinie für ein Zimmer im skandinavischen Stil oder ein edles Teak Holz, jeder Geschmack wird bedient.

Verlegen lässt sich der PURLINE Bioboden mit der praktischen Klick- oder mit der einfachen Klebetechnik. Es sind nur wenige Vorarbeiten nötig, und auch die Entfernung des Bodens ist ohne großen Aufwand zu bewältigen.

Fazit: Der PURLINE Bioboden ist ein gesundheitlich völlig unbedenklicher Bodenbelag, der extrem widerstandsfähig und einfach zu verlegen ist. Sollte also die Renovierung eines Kinderzimmers oder der Küche anstehen, ist er die richtige Wahl

Vorteile:

  • ökologisch und gesund
  • einfach zu verlegen
  • große Auswahl an Dekoren

Nachteile:

  • etwas teurer als Laminat- oder Designboden

 

Designboden/Vinylboden

wineo DesignbodenStilsicher in jeder Lebenslage. Der Designboden (früher bekannt als Vinyl oder PVC) von wineo zeichnet sich vor allem durch seine Vielseitigkeit und trendigen und authentische Dekore aus. Der Designboden von wineo ist frei von gesundheitsschädlichen Weichmachern (phthalatfrei), dabei aber sehr strapazierfähig.

Ein weiterer bedeutender Vorteil ist, dass der Boden sich für den normalen Wohnraum ebenso eignet, wie für Feuchträume. Eine Verlegung in der Küche, im Badezimmer oder sogar im Keller ist also ohne Probleme möglich. Vor allem in der Variante des Multi-Layers schützt eine Profilversiegelung zusätzlich vor eindringender Feuchtigkeit.

Durch seine elastischen Eigenschaften ist der Designboden gelenkschonend und sehr bequem zu begehen. Er dämpft den Geh- und Trittschall und fühlt sich am Fuß angenehm warm an.

Den Designboden gibt es nicht nur in etlichen modernen und klassischen Holz- und Steindekoren, sondern auch in verschiedenen Formaten von der handlichen Fliese bis hin zur XXL-Planke im Landhausstil. Außerdem ist auch hier sowohl die Variante zum Kleben, als auch zum Klicken möglich.

Fazit: Der Designboden ist vor allem für trendbewusste Personen geeignet, die hohe Ansprüche an Belastbarkeit stellen oder einen Boden für Feuchträume suchen.

Vorteile:

  • vielseitig einsetzbar
  • modern und stilbewusst
  • feuchtraumgeeignet

Nachteile:

  • kein Naturprodukt

 

Laminat

wineo Laminat Lumber GreyLaminatboden ist der Klassiker unter den Bodenbelägen in der wineo Produktrange. Als Vorreiter bei dieser Produktgattung überzeugt wineo bereits seit 1991 mit sehr hoher Qualität, die immer weiter entwickelt und verfeinert wird. Hergestellt zu 90% aus zertifiziertem Holz und zu 100% made in Germany.

Mit dem Produktionsstandort Augustdorf in Ostwestfalen-Lippe setzt wineo beim Laminat auf eine Produktion in Deutschland. Hierdurch kann eine top Qualität des Produktes gesichert, Arbeitsplätze geschaffen und die Region wirtschaftlich vorangebracht werden.

Der Bodenbelag ist vielseitig einsetzbar. So kann dieser in jedem Wohnraum verlegt werden. Aufgrund der „Aqua Protect“ Technologie ist er sogar feuchtraumgeeignet. Auch ein Verlegung auf einer Fußbodenheizung ist möglich.

Um jedem Geschmack etwas zu bieten, stehen über 100 Designs in 5 Formaten zur Verfügung. Die Dekor-Palette reicht von Holz- über Stein- bis hin zu Unidekoren. Bei den Formaten kann der Kunde zwischen kleinen, mittleren und großen XXL Dielen im Landhausstil wählen.

Die Verlegung erfolgt einfach und schnell mit dem klassischen Klicksystem.

Fazit: Der wineo Laminatboden ist in erste Linie für den preisbewussten Kunden geeignet, der Qualität made in Germany schätzt. In seiner Robustheit und Unempfindlichkeit steht der Laminatboden den elastischen Bodenbelägen kaum nach.

Vorteile:

  • authentische Oberflächenstruktur durch Synchronprägung
  • UV-beständig und antistatisch
  • Strapazierfähig und robust

Nachteile:

  • lauter als elastische Bodenbeläge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.