Designboden – Ein idealer Boden zum Wohnen und Arbeiten

Bezahlbare Mietpreise mit modernen Wohnstandards zu kombinieren ist ein Balanceakt, dem sich die 1890 gegründete Baugenossenschaft Esslingen e.G. verschrieben hat. Mit einem Wohnungsbestand von rund 3.000 Wohneinheiten liegt der Fokus auf Materialien für die Gebäudeausstattung von hoher Qualität und langer Lebensdauer. In einem groß angelegten Neubau- und Sanierungsprojekt hat sich der Vorstand daher für die Nutzung des strapazierfähigen, zukunftssicheren und elastischen wineo Designbodens ambra entschieden.


Ein Fußboden für Wohnanlagen und das Verwaltungsgebäude

Damit das Wohnen in der Innenstadt für den Mieter attraktiv und bezahlbar bleibt legt die Baugenossenschaft Esslingen bei Neubauten und Sanierungen hohen Wert auf Produktqualität und Wohnkomfort zu vertretbaren Mietpreisen. Wohnungen, die in den Bestand zurückkommen, werden vor der der Neuvermietung grundsaniert. Dabei werden auch die Fußböden auf einen modernen Standard gebracht. Wie in den frisch sanierten Wohnungen im Wohnprojekt Klarissenhof. Dort wurde der Designboden als 1-Stab-Planken in wunderschöner Landhausdielenoptik verlegt. Dieser Fußboden im authentischen Holzdekor Carmel Oak kam mit seiner hochwertigen Anmutung auch im Verwaltungsgebäude der Baugenossenschaft zum Einsatz. Das Gesamtvolumen von 86.000 Quadratmetern wurde objektbezogen produziert und just-in-time angeliefert.

Hervorragende technische Eigenschaften

Der ambra Designboden ist dank seiner geringen Aufbauhöhe von lediglich 2 Millimeter besonders für die Sanierung geeignet. Das großzügige Plankenformat (1200 x 180 mm) ist schnell und einfach verlegt – das spart Zeit und Kosten. Langlebigkeit, hohe Strapazierfähigkeit und komfortabler Reinigungsaufwand sind weitere Produktmerkmale, die die Kosten senken und auch die Mieter zu schätzen wissen.
Der wineo-Markenfußboden sorgt zudem dank seiner Schalldämmenden Eigenschaften für ein Reduzierung des Trittschalls um bis zu 4 dB gemäß IEN140-8 und somit für eine angenehm leise und gedämpfte Raumakustik.

Zertifizierte Qualität auch unter besonderen Bedingungen

Der wineo Designboden ist chemikalienbeständig, rutschfest (R9) und kann auf Warmwasser-Fußbodenheizungen sowie auf geregelten elektrischen Systemen bis zu einer Oberflächentemperatur von 27° C verlegt werden. Somit ist er auch für die Verlegung in Feuchträumen ideal geeignet. Wie alle Designböden von wineo hat er die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DIBT, die CE-Kennzeichnung und entspricht den Emissionsrichtlinien des TFI-TÜV Profizert- sowie des französischen A+ Zertifikats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.