wineo Designboden und Bioboden auf Sylt

Sylter Salz trifft auf wineo Böden

Die „Meersalz Manufaktur“ in List auf Sylt produziert das erste deutsche Meersalz. Durch ein innovatives thermisches Verfahren gewinnt der Familienbetrieb aus Nordseewasser ein Naturprodukt von reinster Qualität. Täglich werden bis zu 50 kg des „weißen Nordseegoldes“ gewonnen. Hinter der genialen Idee steckt ein leidenschaftlicher 2-Sterne Koch und der Wunsch, „ein eigenes authentisches Produkt für deutschlands beliebteste Insel zu kreieren, Botschafter für Genuss & Natur zu sein und eine Vision zu verwirklichen“, erläutert Alexandro Pape, Geschäftsführender Inhaber der Meersalz Manufaktur seine einzigartige Geschäftsidee.

Cum grano salis – im wörtlichen Sinn
Mit der gleichen Sorgfalt und Liebe zum Detail, wie das Inhaberpaar Sylts erste deutsche Meersalzgewinnung bis zur Marktreife brachte, widmete es sich auch der Auswahl der Bodenbeläge für die Sylter Meersalz Manufaktur wineo Designboden InhaberRäumlichkeiten der Manufaktur. Salz ist in seiner kristallinen Form hart und robust und stellt eine massive Herausforderung für die mechanische Beanspruchung eines Bodenbelages dar. Und weil der in den Verkaufs- und Produktionsräumen tagtäglich mehr als „einem Körnchen Salz“ (cum grano salis) ausgesetzt ist, wurden sehr hohe Ansprüche an die Funktionalität, Kratzunempfindlichkeit und das Design gestellt. Die Böden sollten zudem den Chic und die Wertigkeit der Ladenausstattung unterstreichen, zum gehobenen Ambiente der stilvollen Einrichtung beitragen und gleichzeitig feuchtraumgeeignet, pflegeleicht und widerstandsfähig gegen die aggressive Salzbelastung sein.
Zum Zuge kamen zwei elastische Markenböden aus dem Hause wineo – unterschiedlich in den Materialien, Designs, Qualitäten und Formaten: Designböden in Holz- und Steinoptik und der ökologische PURLINE Bioboden, der die Idee der Inhaber von Natur und Nachhaltigkeit unterstreicht.

Landhausdielen gestalten den Verkaufsraum
Sylter Meersalz Manufaktur wineo Designboden VerkaufsraumFür die knapp 50 qm Fläche des Verkaufsraums wurde der ausdrucksstarke CONNECT-Designboden KINGSIZE aus der wineo®-Kollektion im modernen Holzdekor Fashion Oak ausgewählt. Mit einer Nutzschicht von 0,30 mm ist dieser Klick-Designboden ideal für die im leicht gewerblichen Betrieb (NK 23/33) gestellten Anforderungen. Die Landhausdielenoptik der extra breiten und langen XL-Planken (1505 x 235 mm) ist hier die perfekte Bodenlösung und gleichzeitig die strapazierfähigste Alternative zu echtem Holz und mit nur 5 mm Aufbauhöhe sanierungsfreundlich und wesentlich pflegeleichter. Durch die werkseitig aufgebrachte PU-Oberflächen-vergütung lassen sich die mit gefasten Kanten ausgestatteten Planken sehr leicht reinigen und pflegen und erfüllen mit ihren fühlbaren Oberflächenstrukturen eine natürliche Optik und Haptik und so ein Höchstmaß an Authentizität und ästhetischer Flächenwirkung.

270 qm Steindesign für Produktion und Abfüllung
Sylter Meersalz Manufaktur wineo Designboden ProduktionDer Natur nachempfunden präsentiert sich auch das attraktive Steindesign Heavy Metal (Fliesenformat 900×450 mm) aus der Kollektion SELECT stone mit 0,55 mm Nutzschicht als Hochglanzoberfläche in den Bereichen Produktion und Salzabfüllung.
Die verlegten Flächen des 2,5 mm Premium-Designbodens sind angenehm leise, warm und gelenkschonend und für den Einsatz im Feuchtraum bestens geeignet. Zudem sind die Oberflächen extrem strapazierfähig (Verschleißverhalten -EN 660-2 Gruppe T) und durch die PU-vergütete Oberfläche besonders pflegeleicht. Mit einer Nutzungsklasse 33 im gewerblichen Bereich und der Nutzungsklasse 42 im industriellen Bereich ist SELECT stone perfekt für diese stark beanspruchten Räume geeignet und chemikalienbeständig nach EN 423. Auch gegen die Rollen der mit Salz befüllten Transportboxen, die mehrmals täglich über die Bodenfläche bewegt werden, zeigt sich die Oberfläche des Bodens widerstandsfähig. Nach der berufsgenossenschaftlichen Prüfmethode erreicht SELECT stone die Rutschhemmstufe R9 (DIN 53130).

Bioboden für Konferenz- und Aufenthaltsräume und die Kochschule
Sylter-Meersalz-Manufaktur wineo PURLINE Bioboden im RestaurantSo einzigartig wie das Sylter Meersalz ist der emissionsfreie, ökologische Bioboden PURLINE von wineo®, von dem knapp 150 qm im Konferenz- und Aufenthaltsraum sowie der angrenzenden Kochschule verlegt wurden. Das edle dunkle Design Cosmic Black wirkt hier besonders hochwertig. PURLINE ist der weltweit erste dauerelastische Bio-Polyurethan-boden, der überwiegend aus nachwachsenden Roh- und natürlichen Füllstoffen (Rizinusöl, Kreide etc.) hergestellt wird. Er enthält keine Weichmacher, Lösungsmittel oder Chlorverbindungen und ist mit  2,5 mm Produktaufbau ebenfalls sanierungsfreundlich und die bestmögliche ökologische Grundlage, wenn auf eine gesunde Raumluft und eine angenehm leise Raumakustik Wert gelegt wird.
Der Bioboden bietet langfristig auch finanzielle Vorteile; ein nicht unwesentliches Entscheidungskriterium: Lt. Studie vom Pfiff-Institut können mit dem Bioboden die Fixkosten dauerhaft um bis zu 30 Prozent (im Vergleich zu herkömmlichen, elastischen Böden), durch Einsparungen von Wasser, Pflegemitteln und zeitlichem Pflegeaufwand gesenkt werden. Hinzu kommen sein nahezu 100-prozentiges Rückstellverhalten, seine extreme Belastbarkeit (Nutzungsklasse 43) und seine lange Lebensdauer.

Zertifizierte Qualitätsböden  
Die verwendeten Bodenbeläge von Windmöller werden in Deutschland produziert, haben die bauaufsichtliche Zulassung des DIBT (Ü-Zeichen) und weisen, je nach Produkt, zahlreiche international anerkannte Umweltsiegel und Zertifizierungen auf. PURLINE z. B. den Blauen Engel, GreenGuard Gold, EPD, TFI-TÜV Proficert. PURLINE wurde vielfach von Architekten mit international renommierten Designpreisen ausgezeichnet: U. a. dem Interior Innovation Award 2014 und dem Iconis Award „best of best“ 2014 und jüngst mit der Auszeichnung vom Rat für Formgebung ausgelobten Auszeichnung „Special Mention 2015“ für besondere Designqualität.
Bei den eingesetzten Designböden werden ausschließlich phthalatfreie Weichmacher in der Produktion verwendet, sie haben die CE-Kennzeichnung und entsprechen den Qualitätsrichtlinien des TFI-TÜV Proficert  sowie des französischen A+ Zertifikats.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.