PURLINE Bioboden ein Duroplast

Ökologische Bodensanierung im Universitätskrankenhaus

Das University Medical Center (UMC) in Utrecht  gehört zu den bedeutendsten Universitäts-Gesundheits-Zentren in den Niederlanden.  In vielen Fachbereichen renommiert und sowohl national als auch international gut vernetzt, wurde das UMC Mitte 2015 umfassend renoviert. Dabei wurde auch die Innenausstattung grundlegend umgerüstet und mit einem ökologischen, langlebigen und dauerelastischen Bio-Polyurethan Boden belegt – dem PURLINE Bioboden von wineo.

Hygienisch, PVC-frei, gutaussehend

Der PURLINE Bioboden von wineo ist ein hochwertiger Polyurethan-Bodenbelag, der aus bis zu 90% aus nachwachsenden Roh- und natürlichen Füllstoffen wie Kreide, Raps- oder Rizinusöl besteht, und absolut frei von Chlor, Lösungsmitteln und Weichmachern ist. PURLINE erfüllt nicht nur allen Anforderungen in Bezug auf Hygiene, sondern zeigt eine enorme Widerstandsfähigkeit gegen mechanischen Belastungen oder der Einwirkungen von chemischen Substanzen und aggressiven Flüssigkeiten. Deshalb wurden im UMC in Räumen mit langer Aufenthaltsdauer und hoher Publikumsfrequenz insgesamt 4.100 qm des Biobodens in modernen Holz- und Uni-Designs verlegt und vollflächig verklebt.

Raumakustik, Sicherheit und Ökologie

Der Bioboden ist nahezu emissionsfrei und geruchsneutral, was zu einer unbelasteten Raumluft führt und den Wohlfühlfaktor enorm erhöht. Aufgrund seiner Elastizität wirkt sich PURLINE außerdem signifikant auf die Raumakustik und den „Begeh-Komfort“ aus. Ein wichtiger Vorteil ist zudem, dass im Brandfall keine toxischen Gase entstehen und auch die Bildung von Qualm bleibt gering.

Hoch belastbar, verschleißfest und langlebig

In Laboren und medizinischen Einrichtungen wird das hochbelastbare Polyurethan wegen seiner antimikrobiellen Wirkung bevorzugt eingesetzt. Zudem ist der PURLINE Bioboden ein Duroplast, das auch bei Wärmeeinwirkung und mechanischen Einwirkungen – wie zum Beispiel durch Möbelfüße oder schwere Gegenstände –  formstabil bleibt. Sein materialbedingtes Rückstellverhalten bewirkt, dass keine dauerhaften Eindruckspuren auf der Oberfläche entstehen sondern diese sich nach kurzer Zeit zu nahezu 100% zurückbilden. Dadurch sieht die Bodenfläche auch nach Jahren der Nutzung wie neu aus.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.