Home Story – Laminatboden in Maisonette-Wohnung

Auf der Suche nach dem perfekten Boden müssen viele Faktoren stimmen, um sagen zu können: „Der ist es!“. Auch die Bloggerin Christina hat sich mit dem Thema befasst. Sie hat einen neuen Bodenbelag gesucht, der perfekt zu ihrer Maisonette-Wohnung passt. Wir haben sie in der Zeit begleitet und zeigen euch, wofür sich Christina entschieden hat.

Christina berichtet:

In meiner alten Wohnung lag ein massiver Dielenboden aus Echtholz. Massives Echtholz strahlt ein besonderes Flair aus, welches mich damals sehr begeistert hat. In der Anschaffung war der Boden aber ziemlich teuer. Für eine ordentliche Pflege musste regelmäßig geölt und gewachst werden, was einen hohen Zeit- und Arbeitsaufwand mit sich bringt. Und trotzdem kam es manchmal zu Farbunterschieden. Da ich gerne meine Räume neugestalte, sah man auf Anhieb, wo vorher meine Möbel standen. Daher wollte ich für meine Maisonette-Wohnung einen natürlichen Bodenbelag, den man auch schnell und einfach reinigen kann – ein Laminatboden würde also perfekt passen.

Tirol Oak Honey

Tirol Oak Honey | wineo 500 XL V4

Von einer Freundin habe ich dann die Empfehlung bekommen, mir die Webseite von wineo anzuschauen. Und tatsächlich – das große Angebot hat mich sofort begeistert. Bei wineo findet man eine große Auswahl unterschiedlicher Bodenbeläge in verschiedenen Designs und Formaten und das passende Zubehör zu allen Böden. Von Laminatböden über Designböden bis hin zum PURLINE Bioboden ist für jeden etwas dabei.

Sich auf den richtigen Boden festzulegen fiel mir sehr schwer. Um mir meine Entscheidung zu erleichtern, habe ich den Bodensimulator auf der wineo-Webseite genutzt. Es hat richtig Spaß gemacht meine Wunschböden in unterschiedliche Räume einzusetzen. So konnte ich mir ein Bild machen, wie der Laminatboden in einer verlegten Fläche aussieht und wie er wirkt. Meine drei Favoriten habe ich mir anschließend über die Webseite als Muster bestellt.

Entschieden habe ich mich für das Dekor Tirol Oak Honey, aus der wineo 500 Laminatbodenkollektion, da das honigfarbene Dekor perfekt zu meinen honiggelben Holzbalken passt. Das Laminat im XL-Format 1845 x 195 mm wirkt durch die umlaufende Fuge und die rustikale, matte Holzstruktur besonders authentisch. Abgerundet habe ich das Ganze mit der modernen, weißen Classic-Fußleiste, um einen schönen Abschluss zur Wand zu erhalten.

Nicht nur optisch passt der Boden perfekt zu meiner Wohnung, auch vom Komfort hat er mich vollends überzeugt. Durch die Oberflächenstruktur fühlt es sich angenehm an, über den Laminatboden zu gehen. In Kombination mit der Unterlagsmatte wurde ist die Geräuschkulisse auf das Minimalste reduziert.

Endlich kann ich wieder so oft ich möchte mein Wohnzimmer umgestalten, ohne dass mein Fußboden darunter leidet. Zudem ist der Pflegeaufwand im Vergleich zu meinem vorherigen Echtholzboden deutlich geringer. Es reicht, wenn ich den Boden staubsauge und ab und an nebelfeucht wische, um das Laminat wieder erstrahlen zu lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.